Buchempfehlungen

Mit Demenz gut leben – aber wie?
Perspektiven für Betroffene und Pflegende

Irene Leu, Pionierin beim Aufbau des Demenzzentrums ATRIUM (1999) der Stiftung Basler Wirrgarten, heute Dozentin und Coach für Pflegestationen, erzählt aus dem Alltag in der Pflege Demenzerkrankter, der Betreuung von Angehörigen und der Begleitung von Fachpersonen in ihrem Buch.
Aus dem Inhalt:
– Pflege zu Hause
– Übergang ins Heim
– Leben im Heim
– Serviceteil

 

 

„Buchempfehlungen“ weiterlesen

Zufrieden mit dem Leben – Buch: 90+

Hohes Alter – Buchempfehlung
«90 plus mit Gelassenheit und Lebensfreude»

Im Buch erzählen sieben Frauen, ein Mann und ein Ehepaar im Alter zwischen Einundneunzig und Hundertundeins aus Ihrem reichhaltigen Leben. Sie haben sich den Lebensmut bewahrt und gewichten das Positive in Ihrem Leben höher, als die Verluste. – MUTMACHERBUCH!

«Eine Publikation, die staunen lässt und gleichzeitig Mut macht.»  work

Von Marianne Pletscher  (1946), schweizerische Dokumentarfilmerin, Drehbuchautorin  und Marc Bachmann (1979), Fotograf, Kameramann und Dokumentarfilmer.

Erschienen im Limmat Verlag