Music Memories

Music Memories für Menschen mit Demenz

Weltweit leben 50 Millionen Menschen mit Demenz. Und es gibt noch kein Heilmittel. BBC Music arbeitet mit über 100 Organisationen zusammen, um das Leben für Menschen mit Demenz durch Musik erträglicher zu machen.

Im Jahr 2019 fanden in ganz Großbritannien über 800 Musikveranstaltungen statt, um das Bewusstsein für die Kraft der Musik zu schärfen und Menschen mit Demenz zu helfen.

BBC Music Memories 

ist eine Website (verfügbar auf PC, Tablet oder Smartphone) für Menschen mit einer kognitiven Erkrankung. Sie bietet fast 3.000 kostenlose 30-Sekunden-Musikclips mit Links zu Titeln in voller Länge auf Spotify und Apple Music, um das Gedächtnis durch Musik zu stimulieren.

Musik und Erinnerung

Es zeigt sich, dass Musik Menschen mit Demenz helfen kann, sich besser zu fühlen und zu leben. ‘Musik vergisst man nie’, Oliver Sacks.

Musik löst nicht nur bei uns Emotionen aus – auf Menschen mit Demenz hat sie einen wunderbaren Effekt. Dabei ist es besonders die Musik aus ihrer Jugend, bei der Musiktherapeutinnen die stärkste Veränderung sehen.

Die Menschen seien ausgeglichener und weniger aggressiv. Wissenschaftlich belegen konnte das eine Studie des Teams um den Psychologen und Musikwissenschaftler Arthur Schall von der Goethe Universität Frankfurt